Jackfrucht-Sorbet mit Minze und Limette

0
(0) 0 Sterne von 5
Jackfrucht-Sorbet mit Minze und Limette Rezept

Zutaten

Für Kugeln
  • 1,8 kg  reife Jackfrucht (ersatzweise 600 g tiefgefrorenes reines Fruchtfleisch oder Konserve) 
  • 100 Zucker 
  • 2   Bio-Limetten 
  • 4 Stiel(e)  Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Aus der Jackfrucht die sackartigen Einzelfrüchte herauslösen. Gallertartige Hüllen ablösen und Kern herauslösen. Fruchtfleisch würfeln, etwas Fruchtfleisch zum Bestreuen beiseitelegen
2.
Zucker und 100 ml Wasser in einem kleinen Topf köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zuckersirup auskühlen lassen. Limetten heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Limetten halbieren, Saft auspressen. Minze waschen, trocken schütteln. Einige schöne Spitzen zum Verzieren beiseitelegen. Übrige Blättchen abzupfen und fein schneiden
3.
Jackfrucht, Limettensaft und Zuckerwasser fein pürieren. Abgeriebene Limettenschale und Minze unterrühren. Püree in einer Eismaschine gefrieren oder 3–3 1/2 Stunden in einer flachen Schüssel ins Gefrierfach stellen und im Abstand von ca. 20 Minuten mit einem Schneebesen durchrühren
4.
Sorbet aus dem Gefrierfach nehmen, kurz antauen lassen, Kugeln daraus formen, anrichten, mit übrigem Fruchtfleisch bestreuen und nach Belieben mit Minze verzieren
5.
Pro Kugel ca. 370 kJ, 90 kcal. E 1 g, F 1 g, KH 19 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Kugeln ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved