close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Joghurt mit Früchten & Knusperflocken

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Person
  • 2 gehäufte EL   (20 g) kernige Haferflocken  
  • 1 TL (4 g)  Diabetiker-Süße  
  • 60 g   geputzte Erdbeeren  
  • 4   Aprikosenhälften + 5-6 EL Saft  
  • 150 g   fettarmer Joghurt  
  • 2 EL   Limetten- oder Zitronensaft  
  •     flüssiger Süßstoff  
  • evtl. 1   Limettenscheibe zum Verzieren, Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten. Diabetiker-Süße darüber streuen und schmelzen. Auf Backpapier verteilen und abkühlen lassen
2.
Erdbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Aprikosen in Spalten schneiden. Beides mit 1-2 EL Aprikosensaft mischen, kurz ziehen lassen
3.
Joghurt und 4 EL Aprikosensaft verrühren. Mit Limettensaft und Süßstoff abschmecken. Mit Früchten und Knusperflocken anrichten. Evtl. mit einer Limettenscheibe verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Statt mit fettarmem Joghurt können Sie die Früchte und die Knusperflocken auch mit 150 g Buttermilch, Kefir oder fettarmer Dickmilch kombinieren. Vier neue feinstückige Kompotte bringen Abwechslung für Desserts. Die Sorten Aprikose, Pfirsich, Rhabarber und Pflaume sind mit Cyclamat und Saccharin gesüßt und somit auch für Diabetiker bestens geeignet. 100 g liefern 0,8-1 BE. 1,90 Euro; Natreen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved