Joghurttorte "Sommertraum"

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 325 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • je 1 Messerspitze   + je 1/4 TL Citro- und Orange Back  
  • 100 g   Instant Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Pfirsiche  
  • 14 Blatt   weiße Gelatine  
  • 200 g   Löffelbiskuit  
  • 500 g   Magermilch-Joghurt  
  • 600 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   klarer Tortenguss  
  • 1 EL   Raspel Schokolade (Zartbitter) 
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und dabei 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Je 1 Messerspitze Citro-, Orange Back, Mehl und Backpulver mischen, portionsweise vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) leicht fetten. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auskühlen lassen. Inzwischen Pfirsiche in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen, Saft auffangen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Tortenring um den Biskuitboden schließen. Löffelbiskuits an einer Seite gerade schneiden, so dass die Biskuits noch ca. 7,5 cm lang sind. Biskuitenden grob zerbröseln. Löffelbiskuits mit der geraden Seite dicht an dicht an den Tortenrand stellen. 5 Pfirsichhälften zur Seite legen. Restliche Pfirsiche in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tortenboden dicht an dicht mit Scheiben belegen. Restliche Scheiben in kleine Würfel schneiden. Joghurt, je 1/4 TL Citro- und Orange Back, 150 g Zucker und 2 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. 400 g Schlagsahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze in einem kleinen Topf auflösen. Von der Herdplatte nehmen, etwas Joghurt tröpfchenweise unter Rühren einlaufen lassen und anschließend unter die restliche Joghurtcreme rühren. Geschlagene Sahne portionsweise unter die Joghurtmasse heben. Masse dritteln. (Jetzt muss zügig gearbeitet werden, da die Joghurtmasse relativ schnell beginnt fest zu werden.) 1/3 auf die Pfirsiche geben. Pfirsichwürfel unter das zweite Drittel mischen und auf die erste Joghurtschicht geben. Zerbröselte Biskuitenden gleichmäßig darauf verteilen und dann die dritte Joghurtmasse gleichmäßig daraufstreichen. Torte ca. 4 Stunden kalt stellen. 4 der 5 Pfirsiche pürieren, mit Pfirsichsaft auf 500 ml Flüssigkeit auffüllen. Tortenguss, 75 g Zucker und Pfirsichpüree in einem Topf verrühren. Unter Rühren aufkochen, unter Rühren etwas abkühlen lassen und den noch warmen Guss vorsichtig mit einem Esslöffel über die Torte verteilen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Tortenring vorsichtig lösen. 1 Pfirsichhälfte in 12 sehr dünne Streifen schneiden. 200 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 12 Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Mit Pfirsichstreifen, Raspelschokolade und Zitronenmelisse verzieren
2.
5 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved