Kabeljaufilet in ­Gewürz-Kokos-Soße

Aus kochen & genießen 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Basmatireis  
  •     Salz  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 3   cm frischer Ingwer  
  • 1⁄2 Bund   Koriander oder Petersilie  
  • 600 g   Kabeljaufilet  
  • 1 EL   Öl  
  • 125 g   TK-Erbsen  
  • 1⁄2 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  •     Pfeffer  
  • 1–2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochen­dem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Paprika put­zen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Koriander waschen, Blättchen abzupfen und die Hälfte fein hacken.
2.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 Stücke schnei­den.
3.
Öl in einem großen flachen Bräter er­hitzen. Paprika, gefrorene Erbsen, Ing­wer und Kreuzkümmel darin ca. 2 Mi­nu­ten andünsten. Kokosmilch angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles aufkochen. Fisch auf das Gemüse legen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10–12 Mi­nuten gar ziehen lassen.
4.
Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und den gehackten Koriander darunterheben.
5.
Fisch mit Kokossoße samt Gemüse und Reis anrichten. Mit den restlichen Korianderblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved