Käse-Brot-Auflauf mit Salat

5
(1) 5 Sterne von 5
Käse-Brot-Auflauf mit Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 Scheiben  Weißbrot (à 30 g) 
  • 5 Scheiben  + 150 g Raclette Käse (à ca. 40 g) 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/2 Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Kopf Pflücksalat 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brot im Toaster toasten. Brotscheiben mit je 1/2 Käsescheibe belegen. Restlichen Käse reiben. Eier trennen. Eigelb, Käse und Milch verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Käsemasse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Brotscheiben dachziegelartig in eine Auflaufform einschichten. Käse-Masse darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 ° C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, 1 Prise Salz und Zucker verrühren. Öl nach und nach darunterschlagen. Salat putzen, waschen und trocken tupfen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen, trocken reiben und halbieren. Mais abgießen. Salat, Tomaten, Gurkenscheiben, Mais und Vinaigrette vermengen. Brotauflauf mit Paprika bestäuben und mit dem Salat anrichten
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved