Käse-Hack-Suppe gegen Männergrippe

Aus LECKER 4/2019
4
(1) 4 Sterne von 5
Käse-Hack-Suppe gegen Männergrippe Rezept

Rettung in Schüsseln: Von der cremigen Suppe frieren Sie am besten gleich eine Portion für die nächste Erkältung ein

Zutaten

Für Personen
  • 400 Spitzkohl 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 300 gemischtes Hack 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 200 Doppelrahmfrischkäse 
  • 200 Schlagsahne 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und in breite Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Öl in einem großen Topf er­hitzen. Hack darin grob krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Spitzkohl, Lauchzwiebeln, Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett ca. 3 Minuten andünsten. Mit Salz und Muskat würzen und herausnehmen.
3.
Butter im Topf zerlassen. Mit Mehl bestäuben und kurz hell anschwitzen. Mit dem Wein und 750 ml Wasser ablöschen. ­Unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten unter gelegent­lichem Rühren köcheln.
4.
Käse und Sahne in die Suppe rühren. Hack und Gemüse ­wieder zufügen und erwärmen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved