Käse-Nudel-Pfanne

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   bunte Spiralnudeln (zum B. Tricolore)  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 400 g   Champignons  
  • 1   kleine Gemüsezwiebel  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 1   gestr. EL Mehl  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 75 g   Gouda-Käse  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen
2.
Pilze putzen, waschen und je nach Größe halbieren. Zwiebel schälen und würfeln. Fett in einer großen (evtl. ofenfesten) Pfanne erhitzen. Pilze darin kräftig anbraten und herausnehmen. Zwiebel im heißen Bratfett andünsten. Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Sahne einrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze wieder zufügen
3.
Nudeln abgießen. Unter die Pilze mischen. Käse reiben, darüber streuen und zugedeckt auf dem Herd oder offen im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 8-10 Minuten zerlaufen lassen. Petersilie waschen und hacken. Käse-Nudel-Pfanne damit bestreuen
4.
EXTRA-TIPP
5.
Calcium ist der Aufbaustoff für unsere Knochen. Damit sie stabil bleiben, sollte man täglich 900 mg aufnehmen. Eine Portion der Käse-Nudel-Pfanne deckt bereits etwa 1/3 davon
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved