Käsespätzle mit Röstzwiebeln

3.555555
(9) 3.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   getrocknete Spätzle-Nudeln  
  •     Salz  
  • 100 g   Butterkäse  
  • 100 g   Gruyere-Käse  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2-3 EL   Mehl  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 2 EL   Öl  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Käse fein reiben. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in Mehl wenden. Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Spätzle abgießen und abtropfen lassen. Spätzle und Käse mischen und in eine ofenfeste Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten überbacken. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auflauf aus dem Ofen nehmen und mit Zwiebelringen und Petersilie bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved