Brokkolini mit Röstzwiebeln

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Brokkolini mit Röstzwiebeln Rezept

So steht das Menü in voller Blüte: mit würzigem Brokkolini zur Pute

Zutaten

Für Festmenü-Entdecker
  • 800 Brokkolini (ersatzweise Brokkoli) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Sesamöl 
  • 4 Stiele  Petersilie 
  • 2 EL  Limettensaft 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4 EL  Röstzwiebeln 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkolini putzen und waschen. Knoblauch schälen und fein hacken. Das Sesamöl in einer großen Pfanne ­erhitzen. Brokkolini und Knoblauch darin unter ­Wenden anbraten. Mit 5 EL Wasser ablöschen. Zu­gedeckt ca. 4 Minuten bissfest dünsten.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Unter den Brokkolini mischen. Mit ­Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren mit Röstzwiebeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 160 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved