Käsespätzle-Raclettepfännchen

Aus LECKER 12/2017
5
(5) 5 Sterne von 5
Käsespätzle-Raclettepfännchen Rezept

Schlichter Sekt kommt uns zum Jahreswechsel nicht ins Glas - wir veredeln ihn mit frischen Granatapfelkernen und leckerem Eistee. Auch deine Gäste werden begeistert sein!

Zutaten

Für Personen
  • 1 Pck. (à 400 g)  Spätzle (Kühlregal) 
  •     Salz 
  • 1 Glas (à 370 ml)  Kürbis 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  • 3   große Scheibe/n Raclettekäse 
  • 1-2 EL  Röstzwiebeln (Becher) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten ziehen lassen und abgießen. Kürbis abtropfen ­lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden. Spätzle und Kürbis in Pfännchen verteilen. Raclettescheiben halbieren, darauflegen und unterm Raclettegrill überbacken. Mit Röstzwiebeln und Schnittlauch bestreut essen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved