close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Käsespätzle-Raclettepfännchen

Aus LECKER 12/2017
4.23077
(13) 4.2 Sterne von 5

Noch eine schnelle Idee fürs Raclette-Pfännchen: Käsespätzle! Die sind fertig, wenn der Käse knusprig gebacken ist und dann kommen Röstzwiebeln drauf - mhhhmmm!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Pck. (à 400 g)  Spätzle (Kühlregal) 
  •     Salz  
  • 1 Glas (à 370 ml)  Kürbis  
  • 1/4 Bund   Schnittlauch  
  • 3   große Scheibe/n Raclettekäse  
  • 1-2 EL   Röstzwiebeln (Becher) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten ziehen lassen und abgießen. Kürbis abtropfen ­lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden. Spätzle und Kürbis in Pfännchen verteilen. Raclettescheiben halbieren, darauflegen und unterm Raclettegrill überbacken. Mit Röstzwiebeln und Schnittlauch bestreut essen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved