Kaffee-Granité auf Orangen-Mascarpone-Creme

Aus LECKER 1/2017
4
(2) 4 Sterne von 5
Kaffee-Granité auf Orangen-Mascarpone-Creme Rezept

Mit einem Esslöffel schaben Sie aus gefrorenem Kaffee zarte Eisflocken, die mit der fruchtigen Schicht darunter erfrischend auf der Zunge zergehen

Zutaten

Für Personen
  • 75 brauner Zucker 
  • 400 ml  warmer starker Kaffee 
  • 100 Schlagsahne 
  • 250 Mascarpone 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1   Bio-Orange 
  • 2-3 EL  Orangensaft 

Zubereitung

20 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zucker und Kaffee verrühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Kaffee in eine flache Form füllen, ca. 4 Stunden ins Gefrierfach stellen.
2.
Sahne steif schlagen. Mascarpone, Zucker, Orangenschale und -saft verrühren. Sahne unterheben. Mascarponecreme in vier Gläser (à 250 ml) füllen und bis zum Servieren kalt stellen.
3.
Kaffee-Granité mit einem Esslöffel aus der Form schaben und auf die Creme geben. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved