Kaffee-Nuss-Küchlein

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Walnusskerne  
  • 100 g   Butterkekse  
  • 1 EL   lösliches Kaffeepulver  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 120 g   Zucker  
  • 75 g   weiche Butter  
  • 50 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
24 schöne Walnusshälften beiseitestellen. Übrige Walnusskerne und Kekse im Universalzerkleinerer fein mixen. Kaffee und 2 EL heißes Wasser verrühren
2.
Eier trennen. Eigelbe und 60 g Zucker hell cremig rühren. Kaffee, Butter und Nuss-Keks-Mischung zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 60 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter den Teig heben
3.
Teig in 24 leicht angefeuchtete Mini-Silikonförmchen geben. Auf jedes Küchlein einen Nusskern geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved