Kaltes Gurkensüppchen mit Fischröllchen

Aus LECKER 9/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Kaltes Gurkensüppchen mit Fischröllchen Rezept

Erfrischend einfach! Und wer hätte gedacht, dass man mit geknotetem Schnittlauch so viel Anmut bewirken kann?

Zutaten

Für Personen
  • etwas   Olivenöl 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 8 Halm(e)  Schnittlauch 
  • 2 Stück(e) (à ca. 200 g)  Kabeljaurückenfilet 
  •     Fleur de Sel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Gurke (ca. 500 g) 
  • 5-6 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  •     Shisokresse 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C/Gas: s. Hersteller). Eine ofenfeste Form mit Öl ausstreichen. Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Je 2 Halme zu einem langen Halm zusammenknoten. Filets abspülen, trocken tupfen und jeweils waagerecht halbieren, sodass 4 flache Filetstücke entstehen. Stücke so eng wie möglich aufrollen, mit den Schnittlauch­halmen umwickeln und fest­binden.
2.
Fischröllchen in die Form setzen. Mit 1 EL Öl beträufeln und mit Fleur de Sel würzen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten garen. Die Fischröllchen sind fertig, wenn sie in der Mitte noch leicht glasig aussehen.
3.
Inzwischen Gurke waschen, grob klein schneiden und fein pürieren. Essig und 4 EL Öl unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Fischröllchen in der Suppe anrichten. Nach Belieben mit Kresse garnieren.
4.
Kabeljau-loin: Das Rückenfilet, nach seinem englischen Namen auch „Loin“ genannt, ist die obere Hälfte einer Fischfiletseite und besonders dickfleischig. Sie bekommen Loins beim Fischhändler und online, teilweise auch tiefgefroren. Alternativ ginge auch Schollenfilet.
5.
Beim Knoten vorsichtig und mit viel Gefühl vor­gehen, damit der Schnittlauchhalm nicht reißt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved