Kaninchen in Rotweinsoße

Kaninchen in Rotweinsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Kaninchenkeulen (ca. 1, 4 kg) 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Butterschmalz 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 6   Pimentkörner 
  • 8   Pfefferkörner 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 (450 g)  Beutel tiefgefrorene Kroketten 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2 EL  Preiselbeerkonfitüre 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kaninchenkeulen waschen und trocken tupfen. Speck in Streifen schneiden und mit einer Spicknadel in das Kaninchenfleisch ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20 g Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Keulen darin rundherum ca. 15 Minuten braten.
2.
Suppengemüse putzen, waschen und kleinschneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Gemüse und Zwiebel zum Kaninchen geben, kurz mitdünsten und Zucker darüberstreuen. Zitrone in Stücke schneiden. Zitrone, Lorbeerblätter, Piment- und Pfefferkörner zufügen.
3.
Rotwein angießen und Tomatenmark einrühren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) zugedeckt ca. 45 Minuten garen. Zwischendurch nach und nach 1/4 Liter heißes Wasser angießen.
4.
Kroketten im heißen Öl 10-15 Minuten goldgelb braten. Keulen aus dem Bräter nehmen. Soße durch ein Sieb gießen. Restliches Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Mehl einrühren und anschwitzen. Soße einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
5.
Mit Preiselbeerkonfitüre, Salz und Pfeffer abschmecken. Kaninchen mit Soße auf einem Teller anrichten. Petersilie waschen trocken tupfen und hacken. Darüber streuen. Kroketten extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1010 kcal
  • 4240 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved