Karotten-Pilz-Pfanne mit Putengeschnetzeltem

0
(0) 0 Sterne von 5
Karotten-Pilz-Pfanne mit Putengeschnetzeltem Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 g   Langkornreis  
  •   Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 300 g   Möhren  
  • 400 g   Champignons  
  • 400 g   Putenschnitzel  
  • 1 EL   Öl  
  •   Pfeffer  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  •   Saft von 1/2 Zitrone  
  •   grober Pfeffer  
  •   Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Pilze putzen und halbieren. Putenschnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzelstreifen darin unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel, Möhren und Pilze zufügen, andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und 2–3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3.
Reis abgießen. Mit dem Putengeschnetzelten auf Tellern anrichten. Mit grobem Pfeffer bestreuen und mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved