close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Karottensalat

4
(9) 4 Sterne von 5

Wann immer du nach einer einfachen Beilage suchst, ist Karottensalat die perfekte Wahl. Der ist köstlich, leicht und passt zu fast allem. Wir servieren das beste Rezept!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Lust auf Abwechslung? Den Karottensalat kannst du zum Beispiel mit geraspeltem Apfel, gehackten Walnüssen, verschiedenen Kräutern oder Honig verfeinern. Wenn du es cremig magst, rühre doch mal einige Esslöffel Joghurt unter!

Hier findest du viele weitere Karotten-Rezepte >>

Karottensalat - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Karotten (ca. 400 g) 
  • 1   Zitrone (alternativ 2 EL Essig) 
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1,5 EL   Öl (z. B. Raps- oder Olivenöl) 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Karotten waschen, entweder gründlich mit der Gemüsebürste säubern oder mit dem Sparschäler schälen. Die Karotten nach Belieben fein oder grob in eine Schüssel reiben.
2.
Zitrone halbieren, Saft auspressen und die Hälfte zu den Karotten geben. Einige Prisen Salz, Pfeffer, Zucker und Öl hinzufügen. Alles gründlich verrühren. Karottensalat mit Gewürzen und Rest Zitronensaft abschmecken.
3.
Wer mag, kann 2 Stiele glatte oder krause Petersilie waschen, trocken schütten, Blättchen von den Stielen zupfen und den Salat damit garnieren. Noch besser schmeckt Karottensalat, wenn du ihn vor dem Servieren ca. 30 Minuten ziehen lässt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 93 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: NoirChocolate / iStock

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved