Karottensalat mit Apfel

4.57143
(14) 4.6 Sterne von 5

Einfach so, als Beilage zu Hähnchen und Fisch oder für den nächsten Brunch - knackiger Karottensalat mit Apfel schmeckt immer und ist so einfach gemacht!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Hier findest du noch mehr bunte Karotten-Rezepte >>

Karottensalat mit Apfel - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Orange  
  • 1 EL   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  • 400 g   Karotten  
  • 2   kleine Äpfel  
  • 4 Stiele   Petersilie  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Dressing Orange auspressen und ca. 100 ml Saft abmessen. Mit Zucker und Salz verrühren, dann das Öl darunter schlagen.
2.
Karotten waschen und schälen. Äpfel waschen und trocken tupfen. Karotten und Äpfel mit Schale grob raspeln. Raspel in eine Schüssel geben. Orangendressing dazu gießen und alles gut miteinander vermischen. Petersilie waschen, trocken tupfen, grob hacken und unter den Karottensalat heben.
3.
Extra-Tipp: Bereitest du den Karottensalat bereits am Vortag zu, kann er gut durchziehen und sein volles Aroma entfalten. Ein zusätzlicher Schuss Zitronensaft sorgt dafür, dass die Äpfel und Möhren nicht braun werden und lange knackig bleiben. Anstatt die Äpfel zu raspeln, kannst du sie auch in kleine Stücke schneiden. Das fruchtige Aroma wird verstärkt und der Salat erhält mehr Biss.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 127 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved