Kartoffel-Bohnengemüse aus dem Wok

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant)  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene junge Brechbohnen  
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Dicke Bohnen  
  • 100 g   rote Linsen  
  • 650 g   Kartoffeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  • einige Stiel(e)   Majoran  
  • 3 EL   Balsam-Essig  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Brühe in einem Wok aufkochen. Brechbohnen und Dicke Bohnen darin 15 Minuten garen. Linsen kalt abspülen und zehn Minuten vor Ende der Garzeit zu den Bohnen geben. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Gemüse und Brühe aus dem Wok nehmen. Öl in dem Wok erhitzen. Kartoffelwürfel darin unter Wenden acht Minuten braten. Mit Salz würzen. Bohnen-Linsengemüse zufügen und kurz mit erhitzen. Majoranblättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Zum Gemüse geben. Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Majoran garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved