Zitronen-Koteletts mit Bohnengemüse

Aus LECKER 7/2021
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   kleine Kartoffeln  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • je 200 g   Prinzess- und Schneidebohnen  
  • 3 EL   Butter  
  • 6   Knoblauchzehen  
  • 4   Schweinekoteletts (mit Knochen; à ca. 275 g) 
  • abgeriebene Schale und Saft von 1/2   Bio-Zitrone  
  •     Backpapier, Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit 3 EL Öl und 1 TL Salz auf einem mit Back­papier belegten Blech mischen. Im hei­ßen Ofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) ca. 25 Minuten backen.
2.
Inzwischen Bohnen waschen, putzen, Schneidebohnen halbieren. Bohnen in Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, mit 1 EL Butter im Topf mischen. Abschmecken, warm halten.
3.
Knoblauchzehen andrücken. Koteletts waschen, trocken tupfen und in 3 EL heißem Öl unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, in Folie wickeln.
4.
Im Bratfett 2 EL Butter schmelzen, den Knoblauch zugeben und ca. 1 Minute dünsten. Zitronenschale und -saft unterrühren. Die Koteletts mit der Zitronenbutter, den Bohnen und den Kartoffeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 570 kcal
  • 65 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved