Kartoffel-Curry-Suppe (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Curry-Suppe (Diabetiker) Rezept

Zutaten

  •     Zutaten 
  •     für 1 Person 
  •    
  • 200 geschälte Kartoffeln 
  • 1 (ca. 25 g)  geschälte Zwiebel 
  • 1 TL  Butter oder Margarine 
  •     Curry 
  • 1 Messerspitze  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     etwas Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln
2.
Fett in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffeln zufügen und darin unter Rühren andünsten. Mit Curry bestäuben und kurz anschwitzen
3.
Gut 200 ml Wasser angießen, aufkochen und Brühe einrühren. Alles zugedeckt ca. 15 Minuten garen
4.
Einige Kartoffelstücke herausnehmen. Restliche Kartoffeln kurz pürieren oder zerstampfen. Suppe mit Sahne verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelwürfel wieder zufügen und erhitzen. Suppe in einem tiefen Teller anrichten und evtl. mit Koriander garnieren
5.
2 1/2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved