Kartoffel-Sellerie-Püree und Kotelett

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffel-Sellerie-Püree und Kotelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Kartoffeln 
  • 300 Sellerie 
  • 1/2   unbehandelte Zitrone 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 150 g)  mittelgroßer Apfel 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 50 ml  Apfelsaft 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 EL  Essig (z. B. Apfel-Essig) 
  • 100 Staudensellerie 
  • 1/8 Milch 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2   mittelgroße Schweinekoteletts (à ca. 200 g) 
  •     Rosa Beeren 
  •     Majoran 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Sellerie schälen, klein schneiden und mit Zitrone in 3/4 Liter kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin anschwitzen. Apfel zufügen, mit Apfelsaft ablöschen und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen
2.
Staudensellerie in dünne Scheiben schneiden. Gemüse abgießen, etwas Flüssigkeit auffangen. Zitrone entfernen. Milch aufkochen, Fett darin schmelzen lassen. Gemüse mit einem Kartoffelstampfer fein zerstampfen. Milch zufügen, glatt rühren. Eventuell etwas Gemüsewasser zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Staudensellerie unterheben und darin erhitzen. Inzwischen Koteletts waschen, trocken tupfen und würzen. Rest Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin von beiden Seiten ca. 10 Minuten braten. Püree mit Kotelett und Apfel-Zwiebel-Gemüse anrichten. Mit Rosa Beeren bestreuen und mit Majoran garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved