Kartoffel-Tarte "Neue Ernte"

Aus kochen & genießen 06/2023
Kartoffel-Tarte Neue Ernte Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Es sollten schon die Jungen sein, um als Tarte-Belag zu bestehen.

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

3 Platten (à 75 g) TK-Blätterteig

4 Zweige Rosmarin

1 Knoblauchzehe

100 g Schmand

Salz, Pfeffer

250 g neue Kartoffeln

2 TL flüssiger Honig

125 g Cheddar

Mehl für die Arbeitsfläche

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Blätterteigplatten nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und die Hälfte hacken. Knoblauch schälen, hacken. Schmand, ­gehackten Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. Teigplatten aufeinanderlegen und auf wenig Mehl zu einem Rechteck (ca. 20 x 35 cm) ausrollen.

2

Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Schmandcreme daraufstreichen. Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben und in sehr dünne Scheiben hobeln. Kartoffeln auf dem Teig verteilen, dabei am Rand ca. 2 cm frei lassen. Rest Rosmarin auf die Kartoffeln streuen. Kartoffeln mit Honig beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Cheddar fein reiben und darüberstreuen.

3

Tarte im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Minuten goldgelb backen. Tarte aus dem Ofen nehmen und sofort servieren. Dazu passt Sour Cream.

Nährwerte

Pro Stück

  • 307 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate