Kartoffelbeilagen aus gekochten Kartoffeln: Kartoffelplätzchen

Aus kochen & genießen 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelbeilagen aus gekochten Kartoffeln: Kartoffelplätzchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 50 magere Schinkenwürfel 
  •     Pfeffer 
  • 4–6 EL  Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
2.
Schinkenwürfel und Petersilie unter die Kartoffelmasse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse eine Rolle (5–6 cm Ø) formen und in 16 Taler schneiden. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen, Taler portionsweise darin unter Wenden goldbraun braten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved