Kartoffelbreiauflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelbreiauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 375 Broccoli 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 300 Champignons 
  • 175 gekochter Schinken (in dicken Scheiben) 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1/2 TL  getrockneter Majoran 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1-2 EL (ca. 25 g)  Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern 
  • 2 EL (ca. 50 g)  Crème-fraîche 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln unter kaltem Wasser waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zugedeckt 20-30 Minuten kochen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. In wenig kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen.
2.
Auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Würfel schneiden. Pilze putzen, kurz waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Schinken in Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten.
3.
Zum Schluss Zwiebeln und Schinken zufügen und kurz andünsten. Beiseite stellen. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Majoran, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren.
4.
Von der Pilzmasse ca. 2 Esslöffel voll abnehmen und von den Broccoliröschen 3-4 größere beiseite legen. Restliche Pilzmasse und Broccoli unter den Kartoffelbrei rühren. In eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (24 cm Ø) geben und mit einem Löffel glatt streichen.
5.
Restliche Broccoliröschen in die Kartoffelmasse drücken und mit übrigen Pilzen bestreuen. Frischkäse und Crème-fraîche verrühren und mit einem Löffel als Kleckse auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
6.
Auflauf mit einem Messer vorsichtig vom Springformrand lösen, auf eine Platte schieben und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved