Kartoffeln mit Kräuter-Quark

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffeln mit Kräuter-Quark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Bund  Petersilie und Dill 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 Magerquark 
  • 250 Schmand 
  • 200 Kasseler-Aufschnitt 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden und trocken tupfen. In eine Schüssel geben und mit Öl beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Quark und Schmand verrühren. Kräuter und Knoblauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln, Kräuter-Quark und Kasseler zusammen servieren. Mit Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved