Kartoffelpfanne mit Champignons, Schalotten und Speck

0
(0) 0 Sterne von 5
Kartoffelpfanne mit Champignons, Schalotten und Speck Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   kleine, neue Kartoffeln (vorwiegend festkochend)  
  • 200 g   Schalotten  
  • 500 g   Champignons  
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1/2 Töpfchen   Salbei  
  • 2 Stiel(e)   Oregano  
  • 1/2 Töpfchen   Basilikum  
  •     (ersatzweise 1-2 TL getrocknete Kräuter der Provençe) 
  • 40 g   Frühstücksspeck in dünnen Scheiben (ca. 10 Scheiben) 
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 125 g   Knoblauch Crème fraîche  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, gut abbürsten und je nach Größe ganz lassen oder halbieren. In reichlich kochendem Wasser 10-15 Minuten garen. Schalotten schälen und je nach Größe evtl. halbieren. Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Kartoffeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen und herausnehmen. Öl in die heiße Pfanne geben. Kartoffeln, Schalotten und Champignons unter Wenden hellbraun braten. Kurz vor Ende der Bratzeit Kräuter unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Speck wieder zufügen und mit Knoblauch Crème fraîche servieren
2.
kleine Schälchen: ASA
3.
Pfanne: Cousances
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved