Kartoffelpfanne mit Kräutersoße

Aus kochen & genießen 4/2012
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   kleine neue Kartoffeln  
  • 2–3   große Möhren  
  • 1⁄2 (ca. 400 g)  Spitzkohl  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   Schalotte oder kl. Zwiebel  
  • 1 Bund   gemischte Kräuter (z. B. Petersilie oder Kerbel, Oregano und Basilikum) 
  • 250 g   Vollmilchjoghurt  
  • 250 g   Sahnequark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und 15–20 Mi­nuten kochen. Möhren schälen, abbrausen und in feine Streifen schneiden. Kohl putzen, waschen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden.Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln und einige zum Garnieren beiseite legen. Blättchen von den übrigen Stielen zupfen und hacken. Mit Joghurt fein pürieren. Kräuterjoghurt, Quark und Schalotte verrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Spitzkohl, Möhren und Lauchzwiebeln 3–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
5.
Kartoffeln abtropfen lassen und in 2 EL heißem Öl rundherum goldbraun braten. Gemüse wieder zufügen und alles nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Kräutersoße anrichten. Mit übrigen Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved