Kartoffelsalat à la Provence

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 150 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 350 g)  Gemüsezwiebel  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 250 g   Zucchini  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 1/2 Bund   Salbei  
  • 3-4 Stiel(e)   Thymian  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • je 50 ml   Balsamico und Balsamico bianco Essig  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • je 75 g   schwarze und paprikagefüllte Oliven  
  •     Basilikum und Salbei  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Heiße Brühe über die Kartoffeln gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Zucchini putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Basilikum und Salbei waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Kräuter und Knoblauch zufügen und Öl darunter schlagen. Kartoffeln, Tomaten, Zwiebel, Zucchini und Oliven mischen. Vinaigrette darübergießen und gut durchziehen lassen. Salat in einer Schüssel anrichten und nach Belieben mit Basilikum und Salbei garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved