close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kartoffelsalat-Lookalike mit Tofu-Croûtons

Aus LECKER 4/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!

Die Frühlingsversion des Klassikers wird erfrischend leicht angemacht – und überrascht mit Kohlrabi und viel gesunder Petersilie.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 3   Kohlrabi (à ca. 350 g) 
  • 100 g   Mayonnaise  
  • 150 g   Joghurt  
  • 100 ml   Gewürzgurkenfond  
  • 100 g   Gewürzgurken  
  • 1   hartgekochtes Ei  
  • 6 Stiele   Petersilie  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 2   Snack-Gurken  
  • 20 g   Panko (japanische Semmelbrösel) 
  • 175 g   Räuchertofu  
  • 2 EL   Öl  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Reichlich Salzwasser (ca. 1 TL pro Liter) aufkochen. Kohl­rabi schälen, halbieren und ca. 20 Minuten darin köcheln.
2.
Inzwischen für das Dressing Mayonnaise, Joghurt und Gurkenfond glatt rühren. ­Gewürzgurken fein würfeln. Ei pellen und fein würfeln. Petersilie waschen, Blätter fein hacken und die Hälfte mit Ei und Gewürzgurke ins Dressing rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Die Radieschen waschen und das zarte Grün beiseitelegen. Die Radieschen in Scheiben schneiden. Gurken waschen, in dünne Scheiben schneiden.
4.
Restliche Petersilie mit Panko mischen. Den Tofu in kleine Würfel schneiden und mit der Panade mischen.
5.
Kohlrabi kalt abschrecken, abtropfen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. In Scheiben schneiden. Mit Radieschen, Gurken und Dressing mischen. Mit Radieschengrün auf einer Platte anrichten.
6.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu darin knusprig braten und über den Salat streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 410 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved