Kewa Datshi (Gebratene Kartoffeln mit Käse)

Aus LECKER 12/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große festkochende Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1   kleine grüne Paprika  
  • 1 EL   Öl  
  • 100 g   Yak-Käse (ersatzweise Feta) 
  •     Salz  

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
2.
Öl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Chili darin andünsten. Kartoffeln zugeben und kurz andünsten. Mit ca. 200 ml Wasser ablöschen und ca. 15-20 Minuten garen.
3.
Inzwischen Käse reiben. Mit Paprika unter die Kartoffeln heben. Mit Salz abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved