Kichererbsen-Eintopf

3.266665
(15) 3.3 Sterne von 5
Kichererbsen-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  Ghee oder Öl (indisches Butterschmalz) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 1–2 TL  brauner Zucker 
  • 3 Stiel(e)  Koriander 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen. Chili waschen und fein hacken. Paprikapulver und Muskat in einer Pfanne rösten, Ghee zugeben. Chili, Kartoffeln und Kichererbsen mit in die Pfanne geben und anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Mit Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen, nochmals mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker abschmecken und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Eintopf auf Tellern anrichten und mit Koriander und grobem Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved