Kingklip mit Dillbutter

Aus LECKER 12/2013
4
(3) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   kalte Butter  
  • 4   Tomaten  
  • 1 Glas (370 ml)  Artischockenherzen  
  • 1 Bund   Dill  
  • 800 g   Fischfilet (Stück; z. B. Kapseehecht oder Seelachs) 
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  

Zubereitung

30 Minuten
einfach
1.
Butter in Stückchen schneiden und kalt stellen. Tomaten einritzen und mit kochendem Wasser kurz überbrühen. Kalt abschrecken und die Schale abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
2.
Artischocken abspülen und abtropfen lassen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Fisch abspülen, trocken tupfen und in 8 Stücke schneiden.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten und Artischockenherzen darin kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 2 EL Zitronensaft abschmecken. Im Ofen warm halten. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
4.
Fisch im heißen Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangenschale darüberstreuen.
5.
Sahne in einem kleinen Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. Kalte Butterwürfel nach und nach unterrühren, bis eine sämige Soße entsteht. Mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
6.
1 EL Zitronensaft und Dill unterrühren. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved