close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kirsch-Brioche-Blume

Aus kochen & genießen 5/2020
0
Gib die erste Bewertung ab!

Der klassische Hefezopf mal anders: Statt zu flechten, formen wir eine hübsche Blüte

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 275 ml   Milch  
  • 1,5 Würfel (à 42 g)  Hefe  
  • 750 g   Mehl  
  • 5 EL   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 225 g   weiche Butter  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  • 250 g   Kirschkonfitüre  
  • 50 g   Mandelstifte  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vortag für den Hefeteig Milch lau­warm erwärmen, Hefe hineinbröckeln und auflösen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, 2 Eier, Butter in Stückchen und Hefemilch in einer sehr großen Rührschüssel mit den Knet­haken des Rührgeräts verkneten. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
2.
Am nächsten Tag 1 Ei trennen. Eiweiß verquirlen, Eigelb und 2 EL Wasser verrühren. Teig auf etwas Mehl mit den Händen durch­kneten. Teig in drei gleich große Portionen teilen. Eine Portion auf etwas Mehl rund (ca. 32 cm Ø) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Konfitüre glatt rühren, Hälfte auf den Teig­kreis streichen, dabei rundherum ca. 2 cm Rand frei lassen. Hälfte Mandeln da­raufstreuen. Rand mit Eiweiß bestreichen.
3.
Zweite Teigportion ebenso ausrollen, auf den unteren Kreis legen, mit Rest Konfi­türe bestreichen und mit Rest Mandeln bestreuen. Rand mit Eiweiß bestreichen.
4.
Letzte Teigportion auf die gleiche ­Weise aus­rollen und auf den mittleren Boden setzen. Teigränder fest zusammen­drücken. Teigkreis mit einem scharfen Messer in acht Tortenstücke schneiden. Dann jedes Tortenstück von der Mitte bis ca. 2 cm vor dem Rand einschneiden. Beide Hälften jedes Tortenstücks um 90 Grad nach außen verdre­hen, sodass die mittleren Schnitt­flächen nach oben zeigen. Die Spitzen mit den Daumen etwas nach innen drücken.
5.
Teigblüte an einem warmen Ort zu­gedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved