Kirsch-Cornflakes-Kuchen

4
(1) 4 Sterne von 5
Kirsch-Cornflakes-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  Kirschen 
  • 1 (250 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 3/4 (425 g)  Becher Zucker 
  • 2 (400 g)  Becher Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 180 Butter 
  • 3 EL  Milch 
  • 4 1/2 (150 g)  Becher Cornflakes 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, gut abtropfen lassen, putzen und entsteinen. Sahne in eine Rührschüssel geben. Becher auswaschen und gut abtrocknen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen. 1 Becher (250 g) Zucker einrieseln lassen und Sahne kurz weiter schlagen. Mehl und Backpulver mischen, erst das Mehl, dann die Eier nacheinander gut unterrühren. Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) gut fetten. Masse darauf geben und glatt streichen, Kirschen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der zweiten Schiene von unten ca. 12 Minuten backen. In der Zwischenzeit Butter, 3/4 Becher (175 g) Zucker und Milch aufkochen. Cornflakes untermischen, beiseite stellen und kurz abkühlen lassen. Cornflakes-Mischung auf dem Kuchen verteilen und im Backofen bei gleicher Temperatur weitere 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved