Klare Spargelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 500 g   weißer und grüner Spargel  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 1 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 3-4 EL   Sojasoße  
  • 3-4 EL   Olivenöl  
  • 4 Scheiben   Ciabatta (à ca. 15 g) 
  •     Kerbel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Weißen Spargel waschen, schälen und holzige untere Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen und ebenfalls holzige untere Enden abschneiden. Spargel in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten, mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Spargel zufügen und 8-10 Minuten garen. Brühe anschließend mit Salz, Pfeffer, Zucker und Sojasoße abschmecken.
3.
Inzwischen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin von beiden Seite 1-2 Minuten rösten. Suppe und je eine Scheibe Brot in Suppentassen anrichten. Nach Belieben mit Kerbel garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved