Kleine Heidelbeertorte

3.4
(5) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Zucker  
  • 1   Bio-Orange (die abgeriebene Schale davon) 
  •     Salz  
  • 300 g + etwas  Mehl  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 200 g   Buttermilch  
  • 200 g   TK-Heidelbeeren  
  • 600 g + etwas  weiche Butter  
  • 400 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 200 g   Puderzucker  
  • 2 EL   Heidelbeerkonfitüre  

Zubereitung

90 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Eier, Zucker, Orangenschale und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten hellcremig schlagen. 300 g Mehl und Backpulver mischen und sieben, mit Buttermilch unterrühren. Teig in 2 gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springformen (20 cm Ø) verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen. Böden vorsichtig aus den Formen lösen.
2.
Heidelbeeren in einem Sieb auftauen lassen. Butter und Frischkäse aus den Kühlschrank nehmen. Wenn beides Zimmertemperatur hat, in eine Rührschüssel geben und mit Puderzucker ca. 5 Minuten cremig rühren. Heidelbeeren mit der Konfitüre verrühren. Heidelbeermischung leicht unter die Butter-Frischkäse-Creme rühren und ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
1. Boden auf eine Tortenplatte legen. Hälfte der Creme daraufstreichen. 2. Boden vorsichtig daraufsetzen. Tortenrand und- oberfläche mit der restlichen Creme glatt streichen. Torte in Stücke schneiden und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved