close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Knoblauch-Braten auf Butter-Porree

4
(4) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Porree (Lauch)  
  • 1   Knoblauchknolle  
  • 1,5 kg   ausgelöster Schweinenacken  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1-2 EL   Öl, ca. 100 g Butter  
  • ca. 2 TL   getrockneter Oregano  
  •     Oregano zum Garnieren 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen. In ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen und ca. 2/3 der Zehen längs halbieren
2.
Fleisch waschen, trockentupfen. Dicht an dicht mit einem spitzen Messer ca. 1 cm tief einstechen. Halbierte Knoblauchzehen in die Einschnitte stecken. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben
3.
Öl in einem Bräter (mit gut schließendem Deckel) erhitzen. Fleisch darin rundherum anbraten, herausnehmen. Butter im Bratfett erhitzen. Porree und restliche Knoblauchzehen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Braten auf den Porree setzen und mit Oregano bestreuen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 1 1/2-2 Stunden schmoren. Schmorfond abschmecken. Alles anrichten, mit Oregano garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Brot
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved