Knoblauchknoten

Aus Food Foto
5
(1) 5 Sterne von 5
Knoblauchknoten Rezept

Zutaten

Für Knoten
  • 500 Mehl 
  •     Salz 
  • 1 Würfel  Hefe (42 g) 
  • 10 Zucker 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 60 Butter 
  •     grobes Salz 

Zubereitung

45 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl und 2 TL Salz mischen. Hefe und Zucker verrühren. Hefe und 300 ml lauwarmes Wasser zum Mehl geben und alles zu einem glatten Hefeteig verkneten. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Butter schmelzen, Knoblauch dazugeben und verrühren.
3.
Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen, diese erst zu Kugeln, dann zu ca. 15 cm langen Rollen und zum Schluss zu Knoten formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, mit Knoblauchbutter einstreichen, mit grobem Salz bestreuen und bei gleicher Temperatur weitere ca. 5 Minuten backen.
5.
Dazu schmeckt Parmesan-Dip: 60 g Parmesan raspeln. Die Stiele von einem Topf Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. 250 g Speisequark (40%), Käse und Basilikum pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved