Knödel-Auflauf mit Pilzrahm

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (400 g) Mini Knödel (geformte Kartoffelknödel)  
  • 75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Champignons  
  • 250 g   Kräuterseitlinge  
  • 150 g   Shiitake Pilze  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  • 75 g   geriebener Emmentaler Käse  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Fett für die Formen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mini-Knödel 7 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen, abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen Speck fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pilze putzen, säubern und halbieren.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebel darin anbraten. Pilze zufügen und anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Sahne angießen, aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Soßenbinder binden, nochmals aufkochen.
3.
Klöße unterrühren. Eine große oder 4 kleine Auflaufformen fetten. Alles einfüllen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.
4.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Auflauf mit Schnittlauch bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved