Knödel

Unsere Knödel-Rezepte machen alle glücklich! Wem Kartoffel-, Semmel- und Serviettenknödel zu langweilig sind, findet hier auf jeden Fall reichlich Auswahl an neuen raffinierten Ideen für Knödel und Klöße - von herzhaft bis süß!

Wen wundert's - eure liebsten Knödel-Rezepte sind die Klassiker. Besonders beliebt sind unser Semmelknödel Rezept aus alten Brötchen und die Zubereitung von knusprigen Serviettenknödel. Aber auch Kartoffelknödel aus gekochten Kartoffeln kommen bei euch immer gerne auf den Tisch -  ob als Beilage oder Hauptgericht. Für leckere Abwechslung bereitet ihr gerne vegetarische Spinatknödel mit würzigem Bergkäse zu.

Klassische Knödel-Rezepte

Neben euren Lieblingsrezepten zählen Tiroler Speckknödel und knusprig gebratene Kaspressknödel zu den Traditionsrezepten. Hier wird Semmelknödel-Teig mit würzigem Schinken oder Speck oder reichlich Bergkäse aufs Köstlichste abgewandelt. Böhmische Knödel sind Hefeklöße, die durch die Zugabe von Hartweizengrieß und in Milch eingeweichten Brötchen schön fluffig und locker werden - damit lässt sich die Bratensoße besonders gut aufnehmen. Beim Kochen von Klößen schwören wir mittlerweile auf Omas Grundrezept für Kartoffelklöße - die gelingen durch den Mix aus rohen und gekochten Kartoffeln besonders fein und lassen sich ideal füllen. Zum Beispiel mit Crôutons, Zwiebel- oder Speckwürfel.

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Klößen und Knödel?

Klöße und Knödel meint im Prinzip die gleiche Spezialität, je nach Region in Deutschland wird der Begriff jedoch unterschiedlich verwendet. Während man im Süden Deutschlands, vor allem in Bayern, eher Knödel sagt, dominiert in Nord- und Westdeutschland der Begriff "Klöße". Form, Größe und Zubereitungsart können sich je nach Art unterschieden. Während der Großteil der Knödel rund geformt wird, entstehen Serviettenknödel auf Basis einer länglichen Rolle, die in Scheiben geschnitten wird. Knödel werden klassisch in Salzwasser gegart oder gedämpft und nach Belieben in Butter knusprig gebraten. 

Knödel-Rezepte - geniale Füllungen

Mit leckeren Füllungen kannst du Kartoffel- oder Semmelknödel ganz nach Geschmack abwandeln - ob herzhaft oder süß. Raffinierte Zutaten sind zum Beispiel Frischkäse, frische Kräuter, ausgelassener Speck, Apfelstücke, getrocknete Tomaten, Pesto oder auch Obst und Nüsse.

Süße Knödel-Rezepte

Knödel haben auch in der süßen Variante lange Tradition - und zwar nicht nur die aus Kartoffelteig. Auch österreichische Germknödel aus Hefeteig oder Topfenknödel auf Quark-Basis erfreuen sich großer Beliebtheit. Klassisch werden süß zubereitete Knödel mit Saisonobst wie Aprikosen, Pflaumen oder Marillen gefüllt, ebenfalls beliebt ist eine Füllung aus Pflaumenmus. Schließlich erhalten Kartoffel- oder Topfenknödel eine Ummantelung aus Butterbröseln. Dazu schmeckt selbstgemachte Vanillesoße. Germknödel werden nicht gekocht sondern gedämpft, deshalb sind sie auch als eine Art von Dampfnudeln bekannt. Traditionell werden sie mit Mohnbutter und etwas Puderzucker serviert.

Rezepte mit Knödel - köstliche Resteverwertung

Falls mal Knödel übrig bleiben, lässt sich daraus richtig leckere Resteessen zubereiten. Du kannst sie zum Beispiel in Scheiben schneiden, in der Pfanne goldbraun braten und mit Lieblingszutaten nach Wahl kombinieren - mal schnell und deftig à la Bauernfrühstück mit Speck und Ei, mal süß mit etwas Zimt-Zucker und Apfelmus. Wer übriog gebliebene Knödel im Ganzen genießen möchte, bettet sie auf Wirsinggemüse, Sauerkraut oder einer deftigen Fleischsoße und überbackt sie mit würzigem Käse. Ein geniales Wohlfühlessen!

Was passt zu Knödeln?

Deftige Fleischgerichte mit viel Soße passen hervorragend zu Knödeln - ob SonntagsbratenGulaschRouladen, Geschnetzeltes oder Schmorgerichte. Aus Südtirol kennen wir Knödel aber auch als leckere Suppeneinlage, zum Beispiel in klassischer Rinderbrühe. Sind Knödel der Hauptakteur auf dem Teller, servieren wir am liebsten Rahmgemüse, gebratene PilzeSauerkraut oder cremige Soßen dazu. Wer es gerne einfach mag, toppt die Knödel mit zerlassener Butter und frischen Kräutern. Schlicht aber genial!

Die besten Knödel-Rezepte: