Knusperzarte Spareribs

Aus LECKER-Sonderheft 2/2014
3.70248
(121) 3.7 Sterne von 5

Am Wochenende ist endlich genug Zeit zum Kochen! Das macht Spaß und wenn das Ergebnis zarte Spareribs mit knuspriger Würze sind, hat es sich gleich doppelt gelohnt!

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Spareribs  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 2 EL   Butter  
  • 5 EL   brauner Zucker  
  • 100 ml   Apfelessig  
  • 150 g   Tomatenketchup  
  • 100 ml   Worcestersoße  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
In einem großen weiten Topf 2–3 l Wasser aufkochen. Rippchen waschen, trocken tupfen und zwischen den Rippenknochen in Stücke mit 5–6 Rippen schneiden. Ins kochende Wasser geben. Das Fleisch sollte vollständig mit Wasser bedeckt sein.
2.
Ca. 1 1⁄2 Stunden bei schwacher Hitze köcheln.
3.
Inzwischen für die BBQ-Soße Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Mit Zucker bestreuen und unter Rühren kurz hell karamellisieren.
4.
Mit Essig, Ketchup und Worcestersoße ablöschen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dicklich einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Fleisch herausheben und auf das Backblech legen. Oberfläche mit der Hälfte der BBQ-Soße einpinseln.
6.
Im heißen Backofen ca. 20 Minuten braten. Mit restlicher BBQ-Soße immer wieder bestreichen. Weitere ca. 20 Minuten braten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved