Knusprige Brottürmchen mit Pfifferlingen

Aus kochen & genießen 8/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Knusprige Brottürmchen mit Pfifferlingen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 18   dünne Scheiben Baguette 
  • 6-7 EL  Olivenöl 
  • 300 kleine Pfifferlinge 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 300 Schneidebohnen 
  •     Salz 
  • 50 magere Schinkenwürfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stiel/e  Petersilie 
  •     Radieschensprossen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Knusperbrot Baguette­scheiben von beiden Seiten mit 2–3 EL Öl bestreichen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 230 °C/Umluft: 210 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten goldbraun rösten. Heraus­nehmen und abkühlen lassen.
2.
Pilze putzen, kurz waschen, gut ­trocken tupfen und eventuell halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Bohnen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. In kochendem ­Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen, gut abtropfen lassen.
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden ca. 4 Minuten kräftig anbraten. Schinkenwürfel und Zwiebel ca. 1 Minute mitbraten. Bohnen unter­rühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen.
4.
Petersilie waschen, hacken, mit 3 EL Öl verrühren. Je 3 Brotscheiben mit der Pilzmischung zu Türmchen übereinanderschichten. Petersilienöl um die Türmchen träufeln. Mit Sprossen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved