Knusprige Haxe auf Sauerkraut

4.166665
(6) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   gepökelte Schweinehaxe  
  •     (Eisbein; ca. 1,5 kg) 
  • 1 EL   Senf  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut  
  • 2-3   Lorbeerblätter  
  • 100 ml   Apfelsaft  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Haxe waschen und in einem Topf mit 2 1/2 l Wasser aufkochen. Ca. 1 Stunde vorgaren
2.
Haxe herausnehmen, abtropfen lassen. Schwarte einschneiden. Auf eine Fettpfanne legen und im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten. Die Haxe ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit mit Senf bestreichen
3.
Zwiebeln schälen, würfeln. Porree und Paprika putzen, waschen und kleinschneiden. Öl erhitzen. Alles darin anbraten. Sauerkraut und Lorbeer zufügen. Mit Apfelsaft ablöschen, ca. 20 Minuten schmoren
4.
Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Alles anrichten. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Dazu paßt Kartoffelpüree
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved