Knuspriger Zander auf pikantem Orangen-Wirsing

0
(0) 0 Sterne von 5
Knuspriger Zander auf pikantem Orangen-Wirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf Wirsingkohl (600–750 g) 
  •     Salz 
  • 2   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Bio-Orange 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 8 EL  Magerquark 
  •     Pfeffer 
  • 4 (à 125 g)  Zanderfilets mit Haut 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Chiliflocken 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Wirsing putzen, waschen und klein schneiden. Wirsing in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten.
2.
Wirsing gut abtropfen lassen und dazugeben. Orange waschen, trocken reiben. Die Hälfte der Schale fein abreiben, andere Hälfte in groben Zesten abziehen. Orange halbieren und Saft auspressen. Saft zum Wirsing geben und leicht köcheln lassen.
3.
Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Quark, geriebene Orangenschale und Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch waschen, trocken tupfen und Haut einritzen.
4.
Mehl auf einen Teller geben, die Hautseite der Filets in Mehl legen und abklopfen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Filets auf der Hautseite in 2–3 Minuten knusprig anbraten.
5.
Zander aus der Pfanne heben, Mit der Fleischseite auf den Wirsing legen und ca. 3 Minuten zu Ende garen. Alles mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Wirsing und Zander auf Tellern anrichten. Quark darauf verteilen, mit Orangenzesten bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved