Knuspriges Fischfilet mit Melonensalsa

Knuspriges Fischfilet mit Melonensalsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Fischfilet (z. B. Pangasius; frisch oder TK) 
  • 1 Stück(e) (ca. 10 g)  Ingwer 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 2   Limetten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  brauner Zucker 
  • 300 Wassermelone 
  • 4–5 Stiel(e)  Koriander 
  • 100 Basmatireis 
  • 1–2 EL  Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fischfilet evtl. auftauen lassen. Ingwer schälen und fein hacken. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und hacken. Limetten heiß waschen und trocken tupfen. Schale von 1 Limette abreiben, Limette auspressen.
2.
Saft und Schale, Salz, Zucker, Ingwer und Chili verrühren.
3.
Melonenfruchtfleisch von der Schale schneiden und sehr fein würfeln, dabei entkernen. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Melone und Koriander mit der Limettensoße verrühren.
4.
Basmatireis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
5.
Fisch waschen, trocken tupfen und in 8 Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin pro Seite 2–3 Minuten braten. 1 Limette in Spalten schneiden.
6.
Fisch mit Salsa, Limette und Reis anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved