Kochlöffelkuchen Kaffee-Kirsch

Aus kochen & genießen 4/2012
1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 125 g   weiche Butter/Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 3 Päckchen   Vanillinzucker  
  •     Salz  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 3 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 4 EL   Espresso/starker Kaffee  
  • 8 EL   Kaffeelikör  
  • ca. 50 g   Vollmilchschokolade  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 300 g   Kirschkonfitüre  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Quadratische (24 x 24 cm) oder runde (26 cm Ø) Spring­form fetten, mit Mehl ausstäuben. Fett, Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unter­rühren.
2.
Mehl und Back­pulver mischen, im Wechsel mit 7 EL Sahne kurz unterrühren. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
3.
3 EL Sahne, Espresso und Likör verrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Ca. 5 Mi­nuten ruhen lassen. Mit einem sehr dünnen Kochlöffelstiel (5–7 mm Ø) zügig dicht an dicht Löcher von oben bis zum Formboden in den ­Kuchen stechen.
4.
(Da der Kuchen nach der kurzen Abkühlzeit noch heiß ist, ziehen sich die Löcher beim Auskühlen wieder etwas zusammen.) Likör-Espresso-Mischung in ein kleines Litermaß füllen und je einige Tropfen in die Löcher träufeln.
5.
Auskühlen lassen.
6.
Schokolade mit einem Sparschäler oder Messer in feine Röllchen hobeln. Rest Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 2 Päckchen Vanillinzucker einrieseln lassen. Konfitüre durchrühren und auf den Kuchen streichen.
7.
Die Sahne locker daraufstreichen. Mit Schokoröllchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved