Kohlrabi-Rettich-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Kohlrabi-Rettich-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   frischer weißer Rettich (ca. 750 g) 
  • 2 (ca. 900 g)  mittelgroße Kohlrabi 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 250 -300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3/4   Topf Basilikum 
  • 2 Packungen (à 200 g)  Schafskäse 
  • 50 Mehl 
  • 40-50 kleine, schwarze Oliven 
  • 150 griechischer Sahnejoghurt (ersatzweise Schmand) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Rettich waschen, putzen und eventuell schrabben. Rettich in Scheiben schneiden. Kohlrabi putzen, waschen und in Spalten schneiden. Zitrone gründlich waschen, trocken tupfen und knapp die Hälfte der Schale fein abreiben.
2.
Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Rettich, Kohlrabi und abgeriebene Zitronenschale hineingeben und aufkochen. Zugedeckt 12-15 Minuten garen. Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
3.
Blättchen, bis auf einige zum Bestreuen, grob in Streifen schneiden. Schafskäse auf Küchenpapier abtropfen lassen und beide Stücke diagonal vierteln. Mehl auf einen tiefen Teller geben und die Schafskäseecken darin wenden.
4.
Basilikum, Oliven und Joghurt unter das Gemüse rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schafskäseecken unter Wenden von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Kohlrabi-Rettich-Gemüse in tiefen Tellern mit jeweils 2 Schafskäseecken anrichten.
5.
Von der übrigen Zitronenhälfte die Schale in feinen Streifen abziehen und das Gemüse damit bestreuen. Mit Basilikumblättchen bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved