Kokos-Mais-Suppe

Aus LECKER 10/2012
4.142855
(7) 4.1 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 1   kleines Töpfchen Bouillon  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen und wa­schen. In feine Ringe schneiden. 1 EL Lauchzwiebelgrün beiseite legen. Ingwer schälen und fein hacken. Mais im Sieb abtropfen lassen.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Lauchzwiebeln und Ingwer darin unter Wenden ca. 3 Minuten andünsten. Mais, bis auf ca. 1 EL, zugeben und kurz mit andünsten. Mit Kokos­milch und 600 ml Wasser ab­löschen.
3.
Aufkochen, Bouillon einrühren und ca. 8 Minuten köcheln.
4.
Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Rest Lauchzwiebelringen und Mais bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved