close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kokos-Mais-Suppe

Aus LECKER 10/2012
4.166665
(18) 4.2 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 1   kleines Töpfchen Bouillon  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen und wa­schen. In feine Ringe schneiden. 1 EL Lauchzwiebelgrün beiseite legen. Ingwer schälen und fein hacken. Mais im Sieb abtropfen lassen.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Lauchzwiebeln und Ingwer darin unter Wenden ca. 3 Minuten andünsten. Mais, bis auf ca. 1 EL, zugeben und kurz mit andünsten. Mit Kokos­milch und 600 ml Wasser ab­löschen.
3.
Aufkochen, Bouillon einrühren und ca. 8 Minuten köcheln.
4.
Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Rest Lauchzwiebelringen und Mais bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved