Kokos-Schneebällchen

Aus LECKER-Sonderheft 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Schneebällchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 weiße Kuvertüre 
  • 1 Würfel (25 g)  Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 1 Dose(n) (236 g)  Ananasringe 
  • 200 Vollkornbutterkekse 
  • 150 Kokosraspel 
  •     Gefrierbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
100 g Kuvertüre hacken. Mit 1⁄2 Würfel Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Ananas abtropfen lassen. Mit einem Stabmixer fein pürieren. Kekse in einen großen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einer Teigrolle darüberfahren, bis die Kekse fein zerbröselt sind.
2.
Mit Ananaspüree und 50 g Kokosraspeln in eine Rührschüssel geben. Geschmolzene Kuvertüre gut untermengen. Mit leicht befeuchteten Händen kirschgroße Kugeln formen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
3.
Übrige Kokosraspel in einen tiefen Teller geben. Rest Kuvertüre hacken. Mit übrigem Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Kugeln mit­hilfe einer Pralinengabel (oder eines Holzspießchens) in die Kuvertüre tauchen.
4.
Gut abtropfen lassen und sofort in den Kokosraspeln wenden. Auf Backpapier legen und im Kühlschrank in ca. 1 Stunde fest werden lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 100 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved