Kokosmakrönchen mit Sahne und Beeren

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
Kokosmakrönchen mit Sahne und Beeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 150 Zucker 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  • 125 Kokosraspel 
  • 125 Zartbitterkuvertüre 
  • 350 gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Makronen Eiweiß steif schlagen, dabei zum Schluss nach und nach Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat und die Masse glänzt. Zitronensaft unterrühren, Kokosraspel unterheben.
2.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Mit einem Esslöffel 8 Häufchen Makronenmasse mit etwas Abstand auf das Blech setzen.
3.
Jeweils leicht flach (à ca. 10 cm Ø) verstreichen, dabei mit einem Esslöffel mittig eine Mulde formen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Ofen ausschalten, die Ofentür einen Spalt ­öffnen. Makronen im Ofen ca. 15 Minuten nachtrocknen lassen.
4.
Herausnehmen, auskühlen lassen.
5.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Makronen mit der Unterseite so tief eintauchen, dass sie einen kleinen Schokorand bekommen. Gut abtropfen lassen. Kopfüber auf Backpapier legen, trocknen lassen.
6.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Übrige Beeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Sahne mit Vanillezucker halbsteif schlagen. Sahne auf den Makronen verteilen. Beeren getrennt oder gemischt daraufgeben.
7.
Nach Belieben mit Konfitürensoße beträufeln.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved